Home

Lernsituation Betriebliche Mitbestimmung

Test und Lernsituationenn zu Mitwirkung und Mitbestimmung

  1. Test und Lernsituationenn zu Mitwirkung und Mitbestimmung der Arbeitnehmer. Trauringe und Verlobungsringe aus Platin und Carbon! 1 In Ihrer Generalagentur mit 44 Mitarbeitern, davon 5 Auszubildende (ein 17-jähriger, eine 19-jährige, zwei 23-jährige und ein 24-jähriger), werden demnächst Betriebsratswahlen durchgeführt. Alle Mitarbeiter (außer dem 17- und der 19- jährigen Auszubildenden.
  2. Lernsituation Nr. 1.8 (24 UStd.): Arbeitsvertrag und betriebliche Mitbestimmung Arbeitsvertrag und betriebliche Mitbestimmung Einstiegsszenario (Handlungsrahmen
  3. Betriebliche Mitbestimmung: Bremsklotz oder Motor für den Erfolg von Unternehmen? M3 Mitbestimmung im Betrieb und Unternehmensmitbestimmung Mitbestimmung und Mitwirkung im Betrieb bedeu-ten vor allem die Einflussnahme des Betriebsrats auf alle Fragen, die sich für die Beschäftigten unmit-telbar an ihrem Arbeitsplatz stellen. Sie berühre
  4. Lernsituation 10: Personalentwicklung und Leadership 101 Lernsituation 11: Mitarbeiter gewinnen durch Motivation und Führung 122 Lernsituation 12: Mitarbeiterbeteiligung, Mitwirkung und Mitbestimmung 130 Lernsituation 13: Ziele, Leitbilder und Werkzeuge des Controllings 147 Lernsituation 14: Bewertung von Kennzahlen und Kennzahlensysteme 15
  5. Der Begriff der Mitbestimmung hat einen klar definierten Inhalt. Auf den Gebieten, die der Mitbestimmung gemäß BetrVG unterliegen, müssen Betriebsrat und Arbeitgeber gemeinsam handeln, d. h. handelt der Arbeitgeber allein, ist seine Entscheidung rechtlich unwirksam. Im Rahmen seiner Mitbestimmungsrechte hat der Betriebsrat auch Vorschlagsrechte
  6. Betriebliche Mit-bestimmung und Arbeitsrecht (Sozialkunde) Unter Berücksich-tigung von Tarif-verhandlungen im EH beurteilen sie die Bedeutung von Tarifverträ-gen und die Rolle der Sozialpartner bei deren Zustan-dekommen. Sie reflektieren die mitbestim-mungsrechtli-chen Regelun-gen. Betriebsrat (Wahl, Zusammensetzung, Aufgaben
  7. Bei betrieblichen Maßnahmen zur Berufsbildung hat der Betriebsrat ein Mitbestimmungsrecht bei der Auswahl der Teilnehmer sowie bei der konkreten Ausgestaltung der Bildungsmaßnahme. Bei überbetrieblichen Berufsbildungsmaßnahmen gilt dieses Mitbestimmungsrecht zur Auswahl der Teilnehmer nur, wenn der Arbeitgeber Beschäftigte für die Teilnahme freistellt, oder die Kosten, die durch die Teilnahme entstehen ganz oder teilweise übernimmt

Lernsituationen im Arbeitsbuch 1 LS 1 Das Ausbildungs ­ 1.6 Betriebliche Mitbestimmung 26 1.7 Die Rolle der Gewerkschaften 29 1.7.1 Tarifvertragliche Regelungen 30 1.7.2 Gültigkeit von Tarifverträgen 31 Alles klar? 33 2 Unternehmen in der Gesamtwirtschaft 34. Lernsituationen zu betriebswirtschaftlichen Themen 1. Auflage Bestellnummer 05660 005660_001_00.indd 15660_001_00.indd 1 77/22/16 4:26 PM/22/16 4:26 PM. Die in diesem Produkt gemachten Angaben zu Unternehmen (Namen, Internet- und E-Mail-Adressen, Handelsregistereintragun-gen, Bankverbindungen, Steuer-, Telefon- und Faxnummern und alle weiteren Angaben) sind i. d. R. fiktiv, d. h., sie stehen. Lernfeld: 1: Privates und betriebliches Handeln am rechtlichen Bezugsrahmen_____ ausrichten_____ Benennung der. Lernsituation: _Kritische Untersuchung der Möglichkeiten und Grenzen der _ Mitbestimmung / Mitwirkung von Auszubildenden und Angestellten in der Inhalt: Mitbestimmung zählt zu den grundlegenden Arbeitnehmerrechten in der Sozialen Marktwirtschaft und ist ein wichtiges Thema für den Politik- und Wirtschaftsunterricht. Neben Materialien zu betrieblicher Mitbestimmung und Unternehmensmitbestimmung bietet das Heft auch Materialien zu verwandten Unterrichtsthemen wie Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände betrieblichen Mitbestimmung thematisiert viele As-pekte des Themas (betriebl. Zielsystem, An-spruchsgruppen und ihre unterschiedlichen Inte-ressenlagen, Organisation des Betriebes, ökono- mische Schlüsselbegriffe u.a.). Im Anschluss an das Planspiel kann folgendes Material - insbeson-dere die Folien - als allgemeine Zusammenfas-sung genutzt werden. Natürlich können die Kurs-themen auch.

Betriebsrat und Gesetze betrieblicher Mitbestimmung in

  1. Die Lernsituationen orientieren sich an konkreten beruflichen Aufgabenstellungen, alltäg-lichen Konsumentenentscheidungen und Handlungsabläufen im Unternehmen. Die Lernenden er-langen durch die individuelle und auch teamorientierte Bearbeitung der Lernsituationen umfassende Kompetenzen
  2. 65 Betriebliche Mitbestimmung 20 66 Mitarbeitermotivation 21 67 Beendigung des Arbeitsverhältnisses 23 Lernsituationen Lernfeld 6 68 Waren- und Informationsfluss 25 69 Qualitätsmanagement 26 70 Ökobilanz und EMAS 29 71 Lagerarten 31 72 Tätigkeiten im Lager 33 73 Manuelle Sachbearbeitung im Lager 33 74 Flucht- und Rettungsplan 3
  3. Die Lernsituationen sind so konzipiert, dass sie bildungsgangübergreifend und ohne zusätzlich eingeführtes Lehrbuch nutzbar sind. Neben dem Einsatz im Rahmen der Berufsausbildung eignen sie sich auch für eine gezielte Schwerpunktsetzung (Differenzierungsbereich) in Bildungsgängen, die zum Fachabitur oder zur Allgemeinen Hochschulreife führen

Die Mitbestimmung des Betriebsrates bei Ausbildung und

Lernsituation 1.1: Die Rand OHG als Teilnehmer der Wirtschaft Lernsituation 2.1.: Verträge in beruflichen und privaten Zusammenhängen abschließen können Betriebs-wirtschaftslehre urs LS 2.1.: Rechtsgeschäfte, Rechtssubjekte, Anfechtbarkeit, Nichtigkeit LS 2.1: Handelskauf, AGB, Vertragsarten LS 2.1: Kaufvertragsstörungen Rechnungs-wese Lernsituation 4.1 (8 Stunden) Das Sortiment im Autohaus Lernsituation 4.2 (20 Std.) Warenpräsentation im Autohaus Lernsituation 1.8 (24 Std.) Arbeitsvertrag und betriebliche Mitbestimmung T/Z-Verkäufe und Nachlässe im Autohaus Grübing verbuchen (8 Std.) Kennenlernen Lernsituation 1.8 (24 Std.) Arbeitsvertrag und betriebliche Mitbestimmung (Lernfeld 4 Abfolge der Lernsituationen Zeitrichtwert Beiträge der Fächer zum Kompetenzerwerb in Abstimmung mit dem jeweiligen Fachlehrplan; 1. Ausbildungsjahr; Lernfeld 1: Den Betrieb erkunden und darstellen (80 UStd.) 1.1: Einrichtungen des gemeinnützigen und kommerziellen Sports nach individuellen und gesellschaftlichen Kriterien unterscheiden: UStd. 1. Handlungsfeld Die betriebliche Ausbildung und Zusammenarbeit aktiv mitgestalten Lernfeld LF 1: Das Einzelhandelsunternehmen repräsentieren (60 Std.) Lernsituation LS 1.4: Mitbestimmung und Mitwirkungsmöglichkeiten nutzen (15 Std.) Fach Inhalte Angestrebte Kompetenzen: Curriculare Vorgaben und KMK-Vereinbarungen WS Sozialpartne

erkennen die Möglichkeiten der Mitwirkung und Mitbestimmung im Betrieb. setzen sich für ihre Rechte ein und sind sich auch ihrer Pflichten bewusst. artikulieren ihre Interessen sachlich und wertschätzend. formulieren überzeugend sachliche Argumente. setzen sich mit anderen Sichtweisen auseinander durch die Entwicklung von Lernsituationen notwendig. Lernsituationen bieten den Schülerinnen und Schülern konkrete berufliche Problem- und Aufgabenstellungen, anhand derer sie geplant bestimmte Fähigkeiten und Fertigkeiten entwickeln. Im Rahmen der didaktischen Jahresplanung verteilt das Lehrerteam die zu erreichenden Kompetenzen au Mitbestimmung der betrieblichen Interessenvertretung in der Berufsbildung darstellen und begründen 122 2.2.1 Mitbestimmungsrechte der betrieblichen Interessenvertretung 122 2.2.2 Mitwirkungsmöglichkeiten der Jugend- und Auszubildendenvertretung 124 Handlungsorientierte, fallbezogene Aufgaben 126 2.3 Lernsituation: Kooperationsbedarf ermitteln und inhaltliche sowie organisatorische Abstimmung. Kapitel 1 Ausbildung und Beruf 7 Lernsituation Eine Berufsausbildung 1 beginnen 12 (6 Std.) Kapitel 2 Das Unternehmen der in 9 Lernsituation 2 Betriebliche Mitbestimmungsrechte 14 Gesamtwirtschaft wahrnehmen (6 Std.) Kapitel 3 Grundlegende Funktionsweise von 9 Lernsituation 3 Unternehmen vergleichen (9 Std.) 1 - betriebliche - außerbetriebliche mit geeigneten Informationsquellen Voraus-setzungen und Möglichkeiten für Karriere im Einzelhandel erarbeiten und vorstellen, Abstimmung LF 13 (LS 5); z. B. Handelsfachwirt, Betriebswirt www.einzelhandel.de 5. Lernsituation: Die Einhaltung von gesetzlichen und betriebliche

Gewerkschaften, Mitbestimmung Schul

  1. Handlungsfeld: Handels- und Arbeitsrecht: Lernsituationen jetzt online kaufen bei kaufinBW Im Geschäft in Sinsheim vorrätig Online bestellen Versandkostenfrei ab 25,00
  2. Individuelle Positionsbestimmung zum Recht der betrieblichen Mitbestimmung - Jura - Zivilrecht / Arbeitsrecht - Unterrichtsentwurf 2011 - ebook 10,99 € - GRI
  3. Lernsituationen für einen kompetenzorientierten Unterricht: Handlungsfeld: Handels- und Arbeitsrecht: Lernsituationen | Overbeck, Dirk, Schajek, Markus, Overbeck.

Die Lernsituationen orientieren sich an konkreten beruflichen Aufgabenstellungen, alltäg- Im Rahmen der betrieblichen Mitbestimmung setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit den gesetzlichen Bestimmungen zur Errichtung eines Betriebsrats, Aufgaben und dessen Bedeu-tung auseinander. Sie vergleichen die drei Stufen der Mitbestim- mung des Betriebsrates und ordnen sie situativ zu. 2 60. Lernsituation 2 Möglichkeiten der Mitwirkung und Mitbestimmung der betrieblichen Interessenvertretungen in der Berufsbildung darstellen und begründen. Mitbestimmungsrechte in der Berufsbildung. Aktionen. Info; Lernsituation 3 Kooperationsbedarf ermitteln und inhaltliche sowie organisatorische Abstimmung mit Kooperationspartnern, insbesondere der Berufsschule, durchführen. Betriebliche Bildung unterliegt im Kontext der beruflichen Organisation von Arbeit in Deutschland der Mitbestimmung und ist damit ein Politikfeld! Berufliche Organisation von Arbeit sichert Teilhabe und Chancengerechtigkeit Erhalt und Ausbau der Regulierung auf der gesetzlichen, tariflichen und betrieblichen Eben

betrieblichen Ausbildungsplanes 110 Handlungsorientierte, fallbezogene Aufgaben 120 2.2 Lernsituation: Möglichkeiten der Mitwirkung und Mitbestimmung der betrieblichen Interessenvertretung in der Berufsbildung darstellen und begründen 121 2.2.1 Mitbestimmungsrechte der betrieblichen Interessen-vertretung 12 Die Humanisierung der Arbeitswelt dient dem Ziel, die betriebliche und überbetriebliche Mitbestimmung zu stärken und zu fördern. Entwicklung der Sozialen Marktwirtschaft Die erste Phase war die. This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish.Accept Read Mor

Anlagenmechaniker Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik: Lernfelder 9-15: Lernsituationen und Projekte PDF Online. Anthropologie: Die Lehre Von Der Menschlichen Seele. Begründet Auf Naturwissenschaftlichem Wege Für Naturforscher, Seelenärzte Und Wissenschaftlich Gebildete Überhaupt PDF Download. Archicad20-Grundkurs-Handbuch PDF Kindle . Aspekte der Muskelspastik PDF Online. Auf dem. Lernsituationen Politik Unterstufe Bildungsgang: Automobilkaufleute, 1. Ausbildungsjahr Fach: Politik Lernfeld Nr. 1: Lernsituation Nr. 1.8 (24 UStd.): Arbeitsvertrag und betriebliche Mitbestimmung Einstiegsszenario (Handlungsrahmen) David Rose erfährt in der Berufsschule, dass es in einem anderen Autohaus nicht wirklich gut läuft. Dort sind. Arbeits- und Sozialrecht, betriebliche Mitbestimmung (u. a.) Deutsch: Persönlicher Geschäftsbrief, Plakaterstellung, Gestaltung von Infoblättern, Mind Mapping, Kooperations- und Kommunikationsregeln, Arbeitsablaufplan, Monatsbericht, Nähen, Nähmaschine, Ordnung am Arbeitsplatz, Arbeitsabläufe . Abt. Farbtechnik und Raumgestaltung Arbeitsplan für Raumausstatter Qualifizierungsbaustein 1. Lernsituation anknüpfenden Arbeitsaufträge ist es erforderlich, dass die Schülerinnen und Schüler das jeweilige Kapitel zunächst durcharbeiten. Am Ende eines jeden Kapitels findet sich ein umfangreiches Kompetenztraining. Die-ses beinhaltet im Wesentlichen komplexe und realitätsnahe Problemstellungen unter Berücksichtigung der Erfahrungswelt der Lernenden. Das Kompetenztraining dient in.

Lernsituationen Lernfeld 5 - d-nb

Lernsituationen für einen kompetenzorientierten Unterricht

  1. Inhalte des Lehrplans Sachsen Lernsituationen in Wirtschaft kompetent Seiten Mein Unterrichtsplan Klassenstufe 1 − betriebliche Mitbestimmung Betriebsrat Jugend- und Ausbildungsvertretung − Tarifverträge Rahmen- und Manteltarifvertrag Entgeltrahmentarifvertrag und Entgelttarifvertrag Arbeitskampf 2.2 Als Mitarbeiter handeln und mitbestimmen 80 - 88 Methode: Simulationsspiel umsetzen.
  2. Lernsituation ABC-Analyse Beschaffung Höhere Handelsschule Wirtschaft. Betriebswirtschaftslehre / Wirtschaft / Volkswirtschaft Kl. B1, Betriebsrat- betriebliche Mitbestimmung anhand von verschiedenen Rollenbeschreibungen. Betriebswirtschaftslehre / Wirtschaft / Volkswirtschaft Kl. B2, Berufliche Schulen, Hessen 1,24 MB. Betriebliche Mitbestimmung, Betriebsrat, Güter Lehrprobe Es geht in.
  3. Demokratie und Mitbestimmung - unter diesem Leitmotiv konnten in den vergangenen Jahren bereits mehrere Lerngruppen an der Andreas-Albert-Schule eintägige Projekttage gestalten. Zuletzt konnten Schüler das Projekt auch - coronakonform und hygienietechnisch angepasst - im Rahmen des hybriden Wechselunterrichts virtuell kennenlernen. Waren die Schüler seinerzeit zum [

Berufsbildung NRW - Bildungsgänge/Bildungspläne

  1. ars Betriebliche Mitbestimmung (435 kb) 2.1 .3.3.1.5.3 Übersicht zu Ebenen der betrieblichen Mitbestimmung (Blankofolie) 58 kb) 2.1.3.3.1.5.4 Übersicht zu Ebenen der betrieblichen Mitbestimmung (Lösungsfolie) (61 kb
  2. Lernsituationen aus dem Lehrbuch. auf-genommen und die Schülerinnen und Schüler können in diesem Arbeitsheft die Lösung der . kompetenz-orientierten Arbeitsaufträge. individuell . dokumentieren. ³ Das nebenstehende Symbol dient als Hinweis, dass es sich um einen . ergänzenden kompetenzorientierten Arbeitsauftrag. zu der Lernsituation bzw.
  3. Lernsituationen für einen kompetenzorientierten Unterricht. Handlungsfeld: Handels- und Arbeitsrecht: Lernsituationen, Buch von Markus Schajek, Dirk Overbeck, Sebastian Mauelshagen bei hugendubel.de. Portofrei bestellen oder in der Filiale abholen
  4. ars Betriebliche Mitbestimmung (435 kb) 2.1 .3.3.1.5.3 Übersicht zu Ebenen der betrieblichen Mitbestimmung (Blankofolie) 58 kb) Übersicht: Ergebnisse aus CULIK
  5. , Anzahl Bestellungen, Bechaffung, Lagerkostensatz, Optimale Bestellmenge Betriebs- und Geschäftsprozesse (BGP): Lernfeld 6: Beschaffungsprozesse planen, steuern und kontrollieren . Identifizieren von mangelhaft gelieferten Waren und reagieren angemessen darauf. Betriebswirtschaftslehre / Wirtschaft / Volkswirtschaft Kl. B3, Berufliche Schulen.
  6. Im bewussten Perspektivwechsel kann dann die eigene Lernsituation besser verstanden werden und Auslöser für Kommunikationsprozesse sein. Ein ebenfalls wichtiges Merkmal lernfeldstrukturierter Lernvorhaben ist die Individuali-sierung des Lernens. Dazu zählt u. a. die Selbststeuerung und Selbstorganisation von Lernprozessen. Es ist anzustreben, dass die Studierenden Verantwortung für ihren.

lichst in Lernsituationen, den Lehrerteams der einzelnen Berufsschule sowie der Beglei-tung und Kontrolle durch die Schulleitung. Die vorliegende Thüringer Handreichung soll diesen Prozess unterstützen. Sie zeigt Möglichkeiten auf, wie das didaktische Konzept der Handlungsorientierung unte Sicherung, Tarifvertragsrecht, Betriebliche Mitbestimmung, Arbeits- und Umweltschutz Lernfeld 2 - Arbeitsplatz einrichten und Abläufe organisieren Kernkompetenz: Die Schülerinnen und Schüler richten ihren Arbeitsplatz ein und organisieren selbstständig und eigenverantwortlich ihre alltäglichen Arbeitsabläufe. Sie entwickeln Vorschläge zu. Ausführliche Unterrichtsvorbereitung zum Thema betriebliche Mitbestimmung (Fach: AW). Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Unterrichtsvorbereitung allgemein Note: 1.0 Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig Veranstaltung: ASP Sprache: Deutsch Abstract: [...] Die meisten Menschen verbringen den Großteil ihres Lebens an ihrem Arbeitsplatz. Finden Sie Top-Angebote für Lernsituationen für einen kompetenzorientierten Unterricht bei eBay. Kostenlose Lieferung für viele Artikel

Ines Langemeyer Digitalisierung als Herausforderung für Personalentwicklung und Mitbestimmung Unternehmensstrategien der IT-Branche und ihre Bedeutung für Weiterbildun Jedoch Grundlegend Gleiche Ziele Bild 1 Die Betriebliche Mitbestimmung Beinhaltet Das Recht Von Arbeitnehmern Und Ihren Vertretern Auf Unternehmensentscheidungen Einfluss Zu Nehmen' 'WIRTSCHAFTS UND SOZIALPROZESSE BETRIEBSLEHRE JUNE 2ND, 2020 - ANHAND VON 24 LERNSITUATIONEN KöNNEN DIE SCHüLERINNEN UND SCHüLER IN DER 2 AUFLAGE VON 2018 ERSCHEINT IM JULI 2018 DIE WIRTSCHAFTS UND. Erforderlich werden komplexere Lernsituationen in sozialem Umfeld. GEMEINSAMEARBEITSSTELLERUB/IGM, PROF. D 3 Innovation durch Mitbestimmung 2009 Start Erstes Lernfabrikseminar LEGO® 2010 KVP1 Lean Lernfabrik 2011 Implementation MAO2 Seminar Betriebliche Mitbestimmung 2012 KVP1 MAO Seminar Change Management 2013 Implementation Lernfabrik für Ressourceneffizienz Eintritt Initiativ. Nun ist es Zeit für die wichtigste Aufgabe des Betriebsrats: seine Mitbestimmung bei sozialen, personellen und wirtschaftlichen Angelegenheiten. Das können Fragen zur Sicherung des Arbeitsplatzes oder des Umweltschutzes sein. Der Betriebsrat hat eine Vielzahl von Mitbestimmungsrechten und ‑pflichten, die er sorgfältig und korrekt wahrnehmen sollte. In diesem Seminar (BR2) lernen Sie. May 12th, 2020 - rechtliche und betriebliche grundlagen 14 00 auflage von 2018 erscheint im juli 2018 die wirtschafts und sozialprozesse in die ein industriebetrieb eingebunden ist nachvollziehen und erleben die lernsituationen beziehen sich auf das zu beginn vestellte modellunternehmen' 'übungen grundlagen des wirtschaften

In der vorliegenden Publikation werden die Ergebnisse eines zweijährigen, von der Hans-Böckler-Stiftung geförderten Forschungsprojekts dargestellt. Darin werden erstmals Entwicklungen im berufsbegleitenden und dualen Studium einander gegenübergestellt und verglichen. Ziel ist, weiterführende Erkenntnisse zur inhaltlichen, methodischen und strukturellen Gestaltung von akademischen. Jetzt online bestellen! Heimlieferung oder in Filiale: Lernsituationen für einen kompetenzorientierten Unterricht Handlungsfeld: Handels- und Arbeitsrecht: Lernsituationen von Markus Schajek, Dirk Overbeck, Sebastian Mauelshagen | Orell Füssli: Der Buchhändler Ihres Vertrauen 100 Jahre betriebliche Mitbestimmung Betriebsrat-Lexikon Rechtsprechung Gesetzestexte Fragen und Antworten zur Betriebsratsarbeit Betriebsvereinbarungen Literaturtipps Rollen des BR Schriftführer Freigestellter Betriebsrat Betriebsratsvorsitzende und ihre Stellvertreter. Industriemechaniker - Didaktischer Jahresplan - Börde. Börde Berufskolleg Didaktische Jahresplanung Industriemechaniker Stand: 01.02.2008 K. Eickmann, M. Haupt, Dr. P. Steinbüchel (StD) Didaktische Jahresplanung am Börde-Berufskolleg Industriemechaniker Inhaltsverzeichnis 1

die den betrieblichen Ausbildungszyklus aufgreifen und damit die Kompetenz zum selbständigen Planen, Vorbereiten, Durchführen und Abschließen bzw. Kontrollieren der Berufsausbildung abbilden. Die Kompetenzorientierung schlägt sich darüber hinaus in der Beschreibung der einzelnen Lernsituationen der Handlungsfelder nieder. Der Rahmenplan umfasst 115 Stunden, wobei die einzelnen. Many translated example sentences containing unternehmerische und betriebliche Mitbestimmung - English-German dictionary and search engine for English translations Suggest as a translation of betriebliche Mitbestimmung bei Copy; DeepL Translator Linguee. EN. Open menu. Translator. Translate texts with the world's best machine translation technology, developed by the creators of Linguee. Linguee. Look up words and phrases in comprehensive, reliable bilingual dictionaries and search through billions of online translations. Blog Press Information. Linguee.

An der Nardini-Schule geht es darum, den Schülern Wege zu konstruktiven Ausdrucksformen aufzuzeigen. Stärken sollen offen gelegt, Interesse, Lern- und Leistungsbereitschaft sollen geweckt werden. Dies kann auch in Tätigkeitsgebieten geschehen, die zunächst wenig mit dem schulischen Bildungskanon zu tun haben Betriebliche Mitbestimmung, Tarifverträge, Gewerkschaften - was bedeutet das alles? Welche Rechte haben eigentlich Auszubildende? Der DGB hat am 26.2. 2019 in unseren Unterstufenklassen des Einzelhandels durch geschulte Teamer/innen 90-Minuten-Unterrichtsmodule angeknüpft an den WSP-Unterricht durchgeführt

Lehrjahr).Es geht um das Lernfeld 1 und das Thema Betriebliche Mitbestimmung im Unternehmen. Im Vorfeld haben sich die Schüler:innen in die Rechte des Betriebsrates eingelesen und hierzu ein Handout erstellt. Mithilfe dieses Handouts, ihres Informationshandbuches und weiteren ergänzenden Materialien haben sie sich der Handlungssituation angenommen und in Gruppen einen konkreten. betriebliche Mitbestimmung relevant ist. Lernfeld 2 Sortimentsgestaltung: Austausch über den Einstieg in die Sortimentsanalyse mittels Absatzreport eines Modellunternehmens (Fallstudie). Grundsätzlich wird die Arbeit in komplexen Cases vom Plenum begrüßt. Wünsche aus dem Plenum

Inhaltsverzeichni

Mitbestimmung und Partizipation sind einerseits wichtige demokratische Güter. Gleichzeitig wirkt sich ihre Wahrnehmung ganz konkret auf die persönliche Lebensrealität aus. An vielen Punkten werden die Auszubildenden feststellen, dass gewerkschaftliches Engagement ihre Lebenssituation bezüglich Einkommen, Arbeitssituation und -rechte positiv beeinflusst hat. Vielfach betrifft dieses. der Lage, ohne Hilfestellung die komplexe betriebliche Lernsituation zu überblicken und ihre Fähigkeiten richtig einzuordnen. Es muss deshalb vorbereitend geklärt werden, was man von ihnen konkret erwartet und worauf es dabei genau ankommt. Unsicherheiten, die Auswirkungen auf die praktische Tätigkeit und das Verhalten haben, können so vermieden werden. Schülerin-nen und Schüler müssen.

TB 3: Betriebliche Mitbestimmung - als Mitarbeiter handeln und mitbestimmen (8 UStd) TH 1.1: Das duale System und die Ausbildungsordnung (2 UStd) TH 1.2: Form und Inhalt eines Ausbildung svertrags (4 UStd) TH 1.3: Rechte und Pflichten laut BBiG und gesetzliche Bestimmungen (6 UStd) TH 1.4: Beendigung der Ausbildung (2 UStd) TH 2.1: Form und Inhalt eines Arbeitsvert rags und gesetzliche. Lernsituation Zielformulierung: Im Rahmen der Bedarfsplanung werten die Schülerinnen und Schüler einfache Personalstatistiken aus. Dazu nutzen sie Daten aus vorhandenen informationstechnischen Systemen und beachten Datenschutz und Kapazitätsplanungen. Unter Berücksichtigung der betrieblichen Ziele und des Absatz- und Produktionsplanes planen sie den Personalbedarf. Im Rahmen der internen. Die Lernfeldsortierung für Industriekaufleute. Für alle angehenden Industriekaufleute besteht ab sofort die Möglichkeit, die Lerninhalte - statt wie bisher nach Prüfungsthemen - alternativ nach Lernfeldern sortiert anzeigen zu lassen. So sind jedem Lernfeld die Inhalte zugeordnet, die Du auch in der Schule in diesem Lernfeld lernst Für alle angehenden Kaufleute im Einzelhandel besteht ab sofort die Möglichkeit, die Lerninhalte - statt wie bisher nach Prüfungsthemen - alternativ nach Lernfeldern sortiert anzeigen zu lassen. So sind jedem Lernfeld die Inhalte zugeordnet, die Du auch in der Schule in diesem Lernfeld lernst. Diese Sortierung ist für Dich somit nicht neu und Du weißt, in welchem Lernfeld du welche. 1.1 Die Vorteile und den Nutzen betrieblicher Ausbildung darstellen und begründen zu können. die Ziele und Aufgaben der Berufsausbildung, insbesondere die Bedeutung der beruflichen Handlungskompetenz, für Branche und Betrieb herauszustellen, die Vorteile und den Nutzen betrieblicher Ausbildung für junge Menschen, Wirtschaft und Gesellschaft.

Innovation durch Mitbestimmung für Betriebsräte (Kooperation mit IG Metall NRW und DGB Bildungswerk NRW) Themen: Prozessoptimierung, Ressourceneffizienz, Management und Organisation . Betriebsräte in der Lernfabri zur Selbstbestimmung, Mitbestimmung und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben einschließlich einer berufsfeldbezogenen Tätigkeit. Der Rahmenlehrplan ist unabhängig vom Lernort, d. h., dass die Umsetzung an ver-schiedenen Lernorten und Schulen stattfinden kann. Die im Rahmenlehrplan enthal

Hierbei werden betriebliche Angelegenheiten zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat in Form einer Betriebsvereinbarung oder Regelungsabrede geregelt und schriftlich festgehalten. Rechtlich gesehen gilt die Betriebsvereinbarung als privatrechtlicher Normenvertrag. Sie erzeugt unmittelbar zwingende Rechte und Pflichten, die durch eine gerichtliche Klage geltend gemacht werden können. Eine. Privates und betriebliches Handeln am rechtlichen Bezugsrahmen ausrichten: 80: 80--02.) Konten führen: 80: 80--03.)Unternehmensleistungen erfassen und dokumentieren: 60: 60 --04.) Geld- und Vermögensanlagen anbieten: 100: 100--05.) Besondere Finanzinstrumente anbieten und über Steuern informieren: 60-60-06.) Modelle für Marktentscheidungen nutzen: 60-60-07.) Privatkredite bearbeiten: 80-80. Aufstiegschancen durch Bildung. Die AG Beste Bildung NRW - ein Leben lang! des NRWSPD-Landesvorstands hat das Papier Aufstiegschancen durch Bildung vorgestellt, das in vielen Diskussionen in der Partei und Fraktion entwickelt wurde. Damit ist der Prozess aber noch nicht zu Ende - er beginnt jetzt erst so richtig

Dies liegt zum einen an der stärkeren betrieblichen Mitbestimmung und zum anderen an dem höheren Anteil der großbetrieblichen Ausbildung in diesen Branchen. Aus der Qualitätsperspektive heraus müssen die zeitlichen und finanziellen Bedingungen der Ausbildungen in weiblich-dominierten Berufsbranchen überprüft und den gesetzlichen Vorgaben angepasst werden betriebliche Informationssystem in Bezug auf die Steuerung und Abwicklung des betrieblichen Leistungsprozesses. Sie ermitteln und analysieren Kosten des Informations- und Materialflusses sowie die Wertschöpfung im Prozess der Kundenauftragsführung. Die Schülerinnen und Schüler identifizieren organisatorische Einheiten wie Stellen und. Eine Mitbestimmung des Betriebsrats bei der Einführung von betrieblichen Berufsbildungsmaßnahmen kann zu einer Dauerhaftigkeit und Verbesserung der Arbeitsbedingungen mit vermehrten Investitionen in Humankapital einhergehen (vgl. Lehmann 2011, 228). Aus diesem Grund ist das Mitbestimmungsrecht als ein Initiativrecht auszulegen, was zur Folge hat, dass sowohl Arbeitgeber als auch der. Damit rücken zugleich die konkreten Lehr-Lernsituationen und die maßgeblichen Akteure - Lehrende und Lernende - in das Zentrum der öffentlichen und wissenschaftlichen Aufmerksamkeit. In Orientierung an Befunden der Schulforschung nehmen wir auch für die Erwachsenen- und Weiterbildung an, dass den Qualifikationen, professionellen Kompetenzen und dem beruflichen Engagement der Lehrenden. Die Vermittlung in eine reguläre betriebliche Ausbildung muss dabei Vorrang haben. Um die Zahl der ausbildenden Betriebe spürbar zu erhöhen, wird eine leistungsfähige Bildungsinfrastruktur in Form von überbetrieblichen Bildungszentren (Verbundausbildung) aufgebaut bzw. vorhandene Strukturen werden gestärkt. Der Aufbau wird durch den Zukunftsfonds finanziert. Betriebe, die nicht in der.

Thüringer Handreichung zur Umsetzung des KMK

Wir sorgen deshalb dafür, dass Wissensvermittlung, Lernsituation und Atmosphäre miteinander im Einklang stehen. Selbst bei schwierigen rechtlichen Inhalten steht bei uns lebendiges, interaktives Lernen im Vordergrund. In unseren Seminaren vermitteln wir Ihnen praxisnah und lebendig erforderliches Wissen und wie Sie es gezielt und gewinnbringend in ihren betrieblichen Alltag einbringen. 3 Inhaltsverzeichnis Das Modellunternehmen: Berliner Superkauf GmbH (Beska GmbH) 1 Unternehmensporträt . . . . . . . . . . . . . . . . . . Mitbestimmung ohne Mitbestimmungsrechte? Erkenntnisse aus zwei Fallstudien zum Insourcing von Onsite-Werkverträgen im Einzelhandel: Hertwig, Markus; Wirth, Carsten: 2019 : Mitbestimmung im Aufsichtsrat und ihre Wirkung auf die Unterenhmensführung: Eine empirische Analyse vor dem Hintergrund der Finanz- und Wirtschaftskris

Handlungsfeld: Handels- und Arbeitsrecht: Lernsituationen

Geoprodukte kundenorientiert konzipieren und umsetzen 80 h Lernsituationen: Lernsituation - Raster - NRW Lernsituationen: Evaluation von Lernsituationen Lernsituationen: Beispiel einer Lernsituation Lernfeld 1: Betriebe der Geoinformationstechnologie vorstellen (40 h) LS 1 Aufbau, Organisation und Arbeitsgebiete des Betriebes erkunden und präsentieren LS 2 Berufsbezogene Rechts- und. Fax 0049 351 44 45 410. k.koenig@fh-dresden.eu. Dr.phil. Karsten König ist Bildungsforscher und seit 2012 Dozent für empirische Sozialforschung und Qualitätsmanagement in der sozialen Arbeit an der FHD. Er koordiniert das Forschungscluster Übergänge und Entwicklungen und forscht vor allem zu Lernprozessen in schwierigen Lebenslagen. aufgrund der individuellen Lernsituation und aus Grnden der Aktualität sinnvoll. Lernfelder . gesamt Zeitrichtwerte 1. Jahr 2. Jahr 3.Jahr 1 ; Privates und betriebliches Handeln am rechtlichen Bezugsrahmen ausrichten ; 80: 80 : 2 . Konten fhren ; 80 ; 80 : 3 . Unternehmensleistungen erfassen und dokumentieren : 60 : 60 : 4 . Geld-und Vermgensanlagen anbieten ; 100 ; 100 : 5 Besondere.

Anhand von 24 Lernsituationen können die Schülerinnen und Schüler in der 2. Auflage von 2018 (erschienen im Juli 2018) die Wirtschafts- und Sozialprozesse, in die ein Industriebetrieb eingebunden ist, nachvollziehen und erleben. Die Lernsituationen beziehen sich auf das zu Beginn vorgestellte Modellunternehmen, die BüroTec GmbH. Zur Erarbeitung der rechtlichen und betrieblichen. Lernen Sie die Definition von 'betriebliche Mitbestimmung'. Erfahren Sie mehr über Aussprache, Synonyme und Grammatik. Durchsuchen Sie die Anwendungsbeispiele 'betriebliche Mitbestimmung' im großartigen Deutsch-Korpus Mitbestimmung ist unverzichtbar und gleichzeitig reichen unsere Mitbestimmungsrechte nicht aus. Wir brauchen nicht weniger, sondern mehr Mitbestimmung. Aber bevor ich zu dem Mehr komme, komme ich erst einmal zu dem Konsens in diesem Land, dass die vorhandenen Mitbestimmungsrechte auch eingehalten werden. Weit gefehlt: Irene Schulz, 2. Betriebsrätemesse Erlangen, 25. Juni 2014 3 Die akt Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) und DGB-Präsident Reiner Hoffmann haben Vorschläge für eine Reform der betrieblichen Mitbestimmung vorgelegt In diesem Band 1 sind die Sachinformationen und Lernsituationen zu den Lernfeldern 1, 5, 8, 12 und 13 angesprochen. Durch diese Zusammenstellung ist es möglich, nicht nur die Anforderungen der Lernfelder sondern auch fachliche Zusammenhänge, nämlich hier die Wirtschafts- und Sozialprozesse sowie das Agenturmanagement, in einem Band darzustellen. Dadurch wird das Buch gleichzeitig zum.